Kunststofffenster - bluEvolution 82

  • 6-Kammer-System
  • Einbautiefe 82 mm
  • System mit 3 Dichtungen
  • Die Beschläge arbeiten in der sog. trockenen Kammer - was ihre Lebensdauer erhöht

bluEvolution 82 tech. Details

 

 

ab   50,40 €

inkl. 20% MwSt

Jetzt Preis berechnen

 

Produktbeschreibung

Die im BluEvolution 82 System gefertigten Fenster sind standardmäßig mit einem Doppelkammer-Warmglaspaket mit sehr niedrigem Wärmeisolierfaktor ausgestattet. Einen sehr großen Vorteil stellen die Profile selbst dar, die nicht nur aus hochwertigem PVC gefertigt werden, sondern vor allem eine perfekte Wärmeisolation sind, was die Sechskammer-Bauweise des Profils und die dreifache Dichtung garantieren. Die Einbautiefe von 82 mm ermöglicht die Verglasung mit Paketen bis zu einer Breite von 53 mm. Man kann also problemlos ein Doppelkammer-Scheibenpaket auswählen. Wenn wir das Fenster mit einem warmen Distanzrahmen ergänzen, können wir Wärmedurchgangsparameter wie bei Passivfenstern erreichen.

Warme Rahmen aus Isoliermaterial. Sie verbessern die Isolierung der Scheiben und verringern das Risiko von Wasserdampfkondensation. Darüber hinaus garantieren warme Rahmen langjährige Dichtheit von Verbundscheiben sowie die Maximierung von Einsparungen beim Wärmeenergieverlust.

Um den Wärmekomfort in Innenräumen weiter zu erhöhen, kann man die Fenster mit Climaplus 45 Scheiben ausstatten. Das ist eine innovative Lösung. Die Scheibe Climaplus 45 lässt viel weniger Sonnenenergie durch, wodurch man im Sommer eine angenehme Temperatur in den Innenräumen halten und damit auch die Klimaanlagenkosten senken kann.

BluEvolution 92 (1,4 MiB)

Energieeinsparung

Sicherheit

Die im BluEvolution 82 System gefertigten Fenster sind standardmäßig mit einem Doppelkammer-Warmglaspaket mit sehr niedrigem Wärmeisolierfaktor ausgestattet. Einen sehr großen Vorteil stellen die Profile selbst dar, die nicht nur aus hochwertigem PVC gefertigt werden, sondern vor allem eine perfekte Wärmeisolation sind, was die Sechskammer-Bauweise des Profils und die dreifache Dichtung garantieren. Die Einbautiefe von 82 mm ermöglicht die Verglasung mit Paketen bis zu einer Breite von 53 mm. Man kann also problemlos ein Doppelkammer-Scheibenpaket auswählen. Wenn wir das Fenster mit einem warmen Distanzrahmen ergänzen, können wir Wärmedurchgangsparameter wie bei Passivfenstern erreichen.

Warme Rahmen aus Isoliermaterial. Sie verbessern die Isolierung der Scheiben und verringern das Risiko von Wasserdampfkondensation. Darüber hinaus garantieren warme Rahmen langjährige Dichtheit von Verbundscheiben sowie die Maximierung von Einsparungen beim Wärmeenergieverlust.

Um den Wärmekomfort in Innenräumen weiter zu erhöhen, kann man die Fenster mit Climaplus 45 Scheiben ausstatten. Das ist eine innovative Lösung. Die Scheibe Climaplus 45 lässt viel weniger Sonnenenergie durch, wodurch man im Sommer eine angenehme Temperatur in den Innenräumen halten und damit auch die Klimaanlagenkosten senken kann.

Die Einbautiefe von Fenstern der Serie BluEvolution 82 sowie die solide Stahlverstärkung führen dazu, dass wir in der Lage sind, sogar die größten Konstruktionen unter Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards auszuführen. Die Profile verfügen über eine zusätzliche Aussteifung in Form von Rippen, die sich in den Profilkammern befinden.

Die Sicherheit der Fenster hängt aber von vielen Faktoren ab. Einer der wichtigsten ist zweifellos die Wahl der Beschlagsarmatur. Bei der Produktion von Fenstern der Serie BluEvolution 82 verwenden wir die Beschläge Multi-Matic, die beste Lösung aus dem Angebot des bekannten österreichischen Herstellers - der Fa. Maco.

Schon standardmäßig sind die Fenster mit vier Antiaufbrechpunkten pro Flügel, Sicherheitszapfen mit Andrückregulierung und Blockade der falschen Klinkenlage ausgestattet. Eine gravierende Rolle spielt hier auch das interne Mittelandrückelement. Dieses passt sich automatisch an das Kerbenspiel an. Dies garantiert nicht nur Sicherheit, sondern auch Dichtheit und leichte Funktion der Fensterflügel.

Die Sicherheitsklasse der Fenster kann natürlich angehoben werden. Beim Einbau einer größeren Anzahl von Antieinbruchhaken, Klinken mit Schlüsseln sowie Sicherheitsscheiben stellen diese den besten Einbruchsschutz dar. In unserem Angebot besitzen wir auch Beschläge, die die Bedingungen der Klassen WK1 und WK2 erfüllen.

Bei der Fensterwahl für Einfamilienhäuser lohnt es sich, auch daran zu denken, dass das Fenster entsprechend vor Kindern gesichert ist. In unserem Angebot haben wir u.a. Klinken mit Bremse, die es ermöglichen, den Flügel nach dem Öffnen in beliebiger Stellung anzuhalten. Ein interessantes Angebot ist auch der sog. englische Griff. Diese Form der Sicherung kann das Öffnen in jedem Moment unmöglich machen, bei gleichzeitiger Zugänglichkeit der Neigungsöffnung.